Kita Wirbelwind
Dettingen unter Teck

Basisdaten:

  • Auftraggeber
    Gemeinde Dettingen unter Teck
  • Zeitraum
    11.2011 ‐ 03.2016
  • Fläche (NGF)
    1.392 m²
  • Fläche (BRI)
    6.548 m³
  • Bearbeiter
    J. Maibach-Zoll, D. Overhoff, M. Kling, M. Kronz
  • Bauleitung
    Architekturbüro Sigel, Dettingen/Teck
  • Fachplaner
    Tragwerk: Fischer & Friedrich, Waiblingen
    HLS: Ingenieurbüro Spranz, Dettingen/Teck
    Bauphysik: Ebök, Tübingen
  • Fotografie
    Simon Sommer Fotografie, Ostfildern

Zu PDF Sammlung hinzufügen

Kita Wirbelwind

Dettingen unter Teck

 

Direktbeauftragung
6 Gruppenräume mit Mehrzweckraum

ENTWURFSIDEE

Die neue Kindertagesstätte entsteht zwischen dem alten Ortskern Dettingen unter Teck und dem östlich der B465 gelegenen Ortsteil Guckenrain. Im Zuge des Rahmenplans ‚Wirbelwind’ mit der Zielsetzung einer ‚Campusbildung’ sorgt die Positionierung der neuen Kindertagesstätte im Süd-Westen des Grundstücks für einen Abschluss der Raumkante mit der Verbundschule Dettingen. 

Die Kindertagesstätte ‚Wirbelwind’ in Dettingen unter Teck ist für 2 Gruppen Altersklasse 0-3 Jahre [U3] und 4 Gruppen der Altersklasse 3-6 Jahre [Ü3] konzipiert. Den beiden Nutzungsgruppen sind jeweils 2 Schlafräume zugeordnet. Die Einrichtung beinhaltet einen Personalbereich, eine Aufwärmküche mit Essbereich und einen Mehrzweckraum sowie den vielfältig bespielbaren zentralen Aulabereich in Ebene 00. 

Der Freibereich liegt zwischen dem Neubau und der bestehenden Verbundschule östlich der Kindertagesstätte und bietet großzügige Außenspielflächen die an die Bedürfnisse der unterschiedlichen Nutzungs- bzw. Altersgruppen angepasst sind .